News
11.12.2013

Das Jahr 2013 – hat seine Sache prima gemacht!

Die Aufbauarbeit eines jungen Grand Prix-Pferdes benötigt viel Zeit und Geduld . Dass sich solides Erlerntes aber auszahlt, das hat unser Florentino in diesem Jahr bewiesen. Er hat sich prima entwickelt und seine Sache sehr gut gemacht. In Herning nahm er zum ersten Mal an einem Championat, den Europameisterschaften, teil. Er präsentierte sich eindrucksvoll, hat seine Nominierung gerechtfertigt.

Jetzt steht das Wintertraining auf dem Programm. Unser Ziel ist es, Konstanz zu erreichen. Wir hatten bereits richtig gute Prüfungen und Ergebnisse in diesem Jahr gezeigt, insgesamt wollen wir aber unsere Fehler minimieren und die Stärken noch weiter ausbauen.

Das Jahr 2014 wird sehr intensiv werden: Wir französischen Reiter bereiten uns akribisch auf die Weltreiterspiele vor, die im August und September 2014 in der Normandie stattfinden. Es werden einige Kaderlehrgänge dafür stattfinden. Wir tun alles, um bei unserer Heim-WM sehr gut vorbereitet zu sein.

Infos zur WM unter: www.normandy2014.com

Karen TebarKaren Tebar
Karen Tebar